Email:
 
       
  Warum immer wieder Westafrika? Warum Afrika? Ist es die meist abenteuerliche Art sich dort von A nach B fort zu bewegen? Sind es die stolzen Menschen voller Lebens- und Überlebenswillen? Die Musik? Oder die sehr unter- schiedlichen Landschaften, Vegetationszonen? Die bunten, lauten afrikanischen Märkte? Ist es die rote Erde Afrikas, das scheinbare Chaos, das Ungezähmte? Die wenigen Wochen im Jahr, wo man auf den vermeintlich selbstverständlichen westeuropäischen Luxus nicht zurückgreifen kann und will, wo man ein wenig demütig wird, wo man froh ist, am Abend ein Dach über dem Kopf zu haben? Oder ein Ziel auf der Landkarte unter Strapazen erreicht zu haben? Die vielen kleinen Abenteuer des afrikanischen Alltags, die man hier in Europa nicht findet oder eingehen würde? Ich denke ich kann alles mit JA! beantworten. Mir hat mal jemand vor dem ersten Trip (Kamerun) gesagt "Du wirst Afrika hassen oder lieben." Ich tendiere eindeutig zu Letzterem.  
       
    DISCLAIMER      MALI        GHANA                                                         COPYRIGHT 
FOOTER